• nachtrodeln salzburger land | © Wildkogel-Arena.at
Rodeln

Wildkogel Arena: längste beleuchtete Rodelbahn der Welt

Egal ob mit der Familie, dem Partner oder Freunden – eine rasante Schlittenfahrt hat noch jedem einige Endorphine entlockt. Im Pinzgau sind die Rodelstrecken von hoher Qualität und die meisten aus Sicherheitsgründen beleuchtet. Bei vielen ist eine Fahrt bis in die Nacht hinein möglich. Ein absolutes Highlight, das Sie im Urlaub bei uns nicht verpassen sollten, ist die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt in Bramberg: 14 Kilometer und bis 22 Uhr befahrbar!

Rodelverleih

Um in der Wildkogel Arena rodeln zu gehen, brauchen Sie noch lange keine eigene Rodel mitbringen! Borgen Sie sich ganz einfach einen Schlitten oder Bob bei einem der vielen Verleihe in Bramberg oder Neukirchen aus. Über die Rodel-Hotline erhalten Sie hilfreiche Infos und aktuelle Tipps zum Thema. Auch Betriebszeiten, Schneelage, Wetter etc. können hier erfragt werden.

Für Kinder ist es ein unvergessliches Erlebnis, den Berg hinunter zu sausen. Aber auch immer mehr Erwachsene entdecken den Rodelspaß für sich – vor allem in Gegenden wie dem Salzburger Land, wo die Strecken so wunderbar gepflegt sind. Nicht zu vergessen solche Highlight-Bahnen wie jene 14 km lange in der Wildkogel Arena. Um zum Startpunkt der Abfahrt zu kommen, können Sie mit den Bergbahnen in Neukirchen oder in Bramberg zur Bergstation hinauf fahren.

Urlaubsspaß
auf Kufen

Ein Winter der Abwechslung wartet im Oberpinzgau auf Sie. Reservieren Sie rechtzeitig Ihre Ferienwohnung!

Exklusiv für Onlinebucher:

- 10%

auf alle Onlinebuchungen von Urlaubsaufenthalten bis einschließlich 11.02.2022

Exklusiv für Onlinebucher: -10% Rabatt auf Urlaubsaufenthalte bis einschließlich 11.02.2022.