• nachtrodeln salzburger land | © Wildkogel-Arena.at
Rodeln

Längste beleuchtete Rodelbahn der Welt

Rodeln klingt aufs Erste vielleicht nicht wie die spektakulärste Sache der Welt. Doch das liegt auch daran, dass Sie die längste Rodelbahn der Welt, jene in Bramberg am Wildkogel, noch nicht erlebt haben. 14 Kilometer, beleuchtet und bis 22 Uhr befahrbar! Ein absolutes Highlight, dass Sie im Urlaub in den Wildkogel Resorts nicht verpassen sollten.

Rodel-Services nützen!

Um in der Wildkogel Arena rodeln zu gehen, brauchen Sie noch lange keine eigene Rodel mitbringen! Borgen Sie sich ganz einfach einen Schlitten oder Bob bei einem der vielen Verleihe in Bramberg oder Neukirchen aus. Über die Rodel-Hotline erhalten Sie hilfreiche Infos und aktuelle Tipps zum Thema. Auch Betriebszeiten, Schneelage, Wetter etc. können hier erfragt werden.

Weitere Rodelbahnen

in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern

Egal ob mit der Familie, dem Partner oder Freunden – eine rasante Schlittenfahrt hat noch jedem einige Endorphine entlockt. Im Pinzgau sind die Rodelstrecken von hoher Qualität und die meisten aus Sicherheitsgründen beleuchtet. Bei vielen ist eine Fahrt bis in die Nacht hinein möglich.

Naturrodelbahnen in der Region

  • Rodelbahn am Köhlergraben in Zell am See
  • Rodelbahn am Biberg in Saalfelden
  • Rodelbahn Kohlschnait in Bruck
  • Rodelbahn Guggenbichl in Kaprun
  • Rodelbahn Nagelköpfel in Piesendorf
  • Rodelbahn Berghof in Hollersbach
Urlaubsspaß
auf Kuven

Ein Winter der Abwechslung wartet im Oberpinzgau auf Sie. Reservieren Sie rechtzeitig Ihre Ferienwohnung!